Dr. Lechleiters Fishcare

‹ zurück

Blütenpollen wohin das Auge reicht

Durch die schnelle Erwärmung der letzten Wochen hat es einen extrem starken Pollenflug gegeben. Nicht nur die Tische und Autos sind gelb überzogen, auch die Teichoberfläche und sogar die Koikiemen sind massiv mit Pollen belastet. Das führt auf den Kiemen zu einer Reizung, die sich nicht selten durch Scheuern und Springen der Koi zum Ausdruck bringt.

Daher muss man keineswegs immer an Parasiten denken, auch Blütenpollen können verantwortlich für diese Symptome sein. Und wer nicht sooo viel Übung mit dem Mikroskopieren hat, der verwechselt schnell Blütenpollen mit Ichthyo. Der Unterschied: Pollen zeigen keinerlei Bewegung und haben keine feinen Härchen auf der Oberfläche.

Und hier noch eine Antwort auf die Frage eines Lesers: Bakterien orange kann ich jedem zusenden, der sich bei mir per email meldet, jedenfalls so lange ich noch einen Vorrat habe. Und wer sowieso bei Konishi Futter oder anderes bestellt, der findet es auch noch im Konishi Shop.

‹ zurück

Kommentare zum Artikel

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen

Noch keine Kommentare für diesen Artikel.