Dr. Lechleiters Fishcare

‹ zurück

Symptom der Woche: Koi sitzen am Boden und klemmen die Flossen

Die Woche wurde von Koi dominiert, die keine Parasiten hatten, aber dennoch mit geklemmten Flossen am Boden saßen und schlecht oder gar nicht zum Fressen kamen.

Warum diese Symptome? Es gibt ganz offensichtlich Koi, die trotz guter, teilweise sogar durch Heizung auf 18 °C gehaltener Wassertemperatur, dem Herbstwetter ausgeliefert sind. Natürlich spielen Futter, Verdauung, Kiemengesundheit und auch die Sauerstoffmenge im Wasser eine Rolle. Ob man's glaubt oder nicht: Mit den kürzer werdenen Tagen und bei bedecktem Himmel sind doch einige Teiche von Sauerstoffsättigung recht weit entfernt. Absterbende Algen und Wasserpflanzen tun ihr Übriges und zehren Sauerstoff. Somit ist es nun wichtig, die Fütterung tatsächlich auf Herbstmodus zu bringen. Wenn die Wassertemperaturen unter 16 °C sinken, reicht eine Fütterung am Tag völlig aus. Und wenn der eine oder andere Koi am Boden sitzt und man in den Abstrichen keinen Parasitenbefall nachweisen kann, so ist es nicht schlimm, sondern vermutlich ein Problem des Fisches, sich auf veränderte Temperaturen und Sauerstoffverhältnisse anzupassen. Wie auch bei uns Menschen fällt dies dem einen leichter als dem anderen. Um nicht falsch verstanden zu werden: Sinnvoll ist es immer, diese Symptome ernst zu nehmen und durch Abstriche und eine Fischuntersuchung abzuklären, ob es gesundheitliche Probleme gibt. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, dann kann man auch getrost ein paar Tage abwarten, bis sich die Koi wieder an die veränderten Verhältnisse angepasst haben. Koi können dies sehr gut und schlicht eine Erhöhung der Belüftung wird nicht zwangsläufig das Problem lösen. Daher gilt wie immer mein Rat: Kranke Koi kann man mit Salzbädern von Schleim auf Haut und Kiemen befreien und Geduld ist gerade ein guter Ratgeber!

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und rate dazu, die Teiche wenigstens provisorisch abzudecken, denn es wird zumindest hier im Süden an diesem Wochenende nicht mehr schön warm!

‹ zurück

Kommentare zum Artikel

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen

Noch keine Kommentare für diesen Artikel.

Schliessen X

Newsletter

Mir gefällt FISHCARE®. Ich möchte den FISHCARE® Newsletter bestellen und weiterhin auf dem Laufenden bleiben.